Aktionstag am 05.12.20 – #NichtAufUnseremRücken

Am 05.12. auf die Straße! – Die Reichen sollen für die Krise zahlen! Berlin · 11 Uhr · Eastgate Cottbus · 11 Uhr · Stadthalle Hamburg · 13 Uhr · Hachmannplatz (Hbf) Köln · 13 Uhr · Kalk Post Leipzig · 14 Uhr · Lindenauer Markt #NichtaufunseremRücken: Soforthilfe für Lockdown-Betroffene! Keine Nullrunden! Mietenstopp jetzt! Für…

Weiter lesen

Aktionsbericht – Als Klasse gegen ihre Krise kämpfen #NichtAufUnseremRücken

Heute haben wir unseren vierten bundesweiten Aktionstag unter dem Motto: „Als Klasse gegen ihre Krise kämpfen“ abgehalten. In verschiedenen Städten haben Aktionen stattgefunden. Hier findet ihr die Rückberichte aus den einzelnen Städten:           Berlin Wir haben uns heute anlässlich des bundesweiten Aktionstages „Als Klasse gegen Ihre Krise kämpfen“ vom Bündnis #NichtAufUnseremRücken…

Weiter lesen

[Demo] Gute Löhne statt Beifall – 07.11. – Hamburg #NichtAufUnseremRücken

Am 07.11.20 findet in Hamburg unser 2. Aktionstag vom Bündnis #NichtAufUnseremRücken statt. Dieses Mal unter dem Motto: Als Klasse gegen ihre Krise kämpfen! Gemeinsam mit Young Struggle und AGIF organisieren wir eine Demo: Gute Löhne statt Beifall. Beginn: Vorm EKZ Steilshoop (Gründgenstraße) – 13 Uhr „Das ist der Corona-Kompromiss.“, betitelte Ulrich Silberbach (Bundesvorsitzer dbb Beamtenbund…

Weiter lesen

Vorstellung des Solinetz Hamburg: Werde aktiv! [Veranstaltung]

VERANSTALTUNG Freitag, 23.10.20 ab 18 Uhr Stadtteiltreff AGDAZ in Steilshoop (Gropiusring 43a, 22309 Hamburg) Anfang September haben wir auch in Hamburg ein Solidaritätsnetzwerk gegründet. Wir sind vor allem im Stadtteil Steilshoop aktiv und möchten gerne mit allen Interessierten ins Gespräch kommen.   WAS IST DAS SOLIDARITÄTSNETZWERK Das Solidaritätsnetzwerk ist ein Zusammenschluss von Arbeiter:innen, Arbeitslosen, Frauen,…

Weiter lesen

Hamburg wird Teil des Solidaritätsnetzwerks!

Wir befinden uns gerade in der Gründung des Solidaritätsnetzwerks Hamburg. Das Soli-Netz ist ein Zusammenschluss von ArbeiterInnen, Arbeitslosen, Frauen, MigrantInnen und Jugendlichen zur gemeinsamen Verteidigung und Durchsetzung unserer Interessen und Rechte. Wir leben in einer Klassengesellschaft. Während eine kleine Minderheit – die Kapitalistenklasse – immer reicher wird, bedeutet das für die große Mehrheit – für…

Weiter lesen