Aktionstag am 05.12.20 – #NichtAufUnseremRücken

Am 05.12. auf die Straße! – Die Reichen sollen für die Krise zahlen! Berlin · 11 Uhr · Eastgate Cottbus · 11 Uhr · Stadthalle Hamburg · 13 Uhr · Hachmannplatz (Hbf) Köln · 13 Uhr · Kalk Post Leipzig · 14 Uhr · Lindenauer Markt #NichtaufunseremRücken: Soforthilfe für Lockdown-Betroffene! Keine Nullrunden! Mietenstopp jetzt! Für…

Weiter lesen

Aktionsbericht – Als Klasse gegen ihre Krise kämpfen #NichtAufUnseremRücken

Heute haben wir unseren vierten bundesweiten Aktionstag unter dem Motto: „Als Klasse gegen ihre Krise kämpfen“ abgehalten. In verschiedenen Städten haben Aktionen stattgefunden. Hier findet ihr die Rückberichte aus den einzelnen Städten:           Berlin Wir haben uns heute anlässlich des bundesweiten Aktionstages „Als Klasse gegen Ihre Krise kämpfen“ vom Bündnis #NichtAufUnseremRücken…

Weiter lesen

Leipzig: Aktionsbericht zum Oktober

Das Solidaritätsnetzwerk Leipzig hat sich im Oktober an etlichen Kundgebungen und Aktionstagen beteiligt. Eingeleitet haben wir den Monat mit einer Kundgebung am 03. Oktober zum Thema „Es gibt keine deutsche Einheit“. Mit einem Solinetz-Stand traten wir auf dem Lindenauer Markt auf und unterhielten uns mit umstehenden Leuten. Der kleine Stand mit unserer Selbstvorstellung, unseren Broschüren…

Weiter lesen

Leipzig: Redebeitrag zum Jahrestag des rechtsterroristischen Anschlags in Halle (Saale)

Zur Gedenkdemonstration zum ersten Jahrestag des rechtsterroristischen Anschlags in Halle haben wir auf dem Augustusplatz folgenden Redebeitrag verlesen: Der Faschismus hat System. Dieses System ist gegen uns. Den Widerstand der Betroffenen organisieren! 1. Alltagsrassismus Für MigrantInnen in Deutschland gehören Rassismus, Diskriminierung und Gewalt zum Alltag. Verbale und körperliche Angriffe sind uns ebenso vertraut wie rassistisch…

Weiter lesen

6.6. & 7.6.: Gegen Rassismus und Polizeigewalt auf die Straßen!

George Floyd wurde am 25. Mai durch mehrere rassistische Polizisten in den USA ermordet. Nachdem George in einem Lebensmittelgeschäft angeblich mit einem falschen 20 Dollar-Schein bezahlt haben soll, verständigten die Ladenbesitzer die Polizei. Als diese ankam, traf sie George in seinem Auto, unweit des Geschäfts an. Auf Überwachungskameras ist zu sehen, dass George sich ohne…

Weiter lesen

#1MaiBleibt: Kämpferische 1.Mai-Aktionen in ganz Deutschland

Gemeinsame Mai-Auswertung von Frauen*kollektiv, Internationale Jugend, Solidaritätsnetzwerk und Studierenden Kollektiv Mit Berichten aus Berlin, Cottbus, Erfurt, Freiburg, Köln, Leipzig, Rhein-Sieg-Kreis & Wuppertal In ganz Deutschland haben heute Demonstrationen, Spontis, Kundgebungen, Fahrraddemos, Autokorsosos und viele kreative Aktionen zum internationalen Kampftag der Arbeiterinnen und Arbeiter stattgefunden. Gemeinsam hatten wir als ein Bündnis aus vier Organisationen dazu aufgerufen,…

Weiter lesen