6.6. & 7.6.: Gegen Rassismus und Polizeigewalt auf die Straßen!

George Floyd wurde am 25. Mai durch mehrere rassistische Polizisten in den USA ermordet. Nachdem George in einem Lebensmittelgeschäft angeblich mit einem falschen 20 Dollar-Schein bezahlt haben soll, verständigten die Ladenbesitzer die Polizei. Als diese ankam, traf sie George in seinem Auto, unweit des Geschäfts an. Auf Überwachungskameras ist zu sehen, dass George sich ohne…

Weiter lesen

[Köln] Interview: „Alnatura hat der Firma Kötter die Steilvorlage gegeben, uns besser ausbeuten zu können.“

+++ Interview mit einer Kollegin die von Kötter bei Alnatura eingesetzt wird+++ Vor wenigen Tagen haben wir einen Post veröffentlicht, der einiges an Aufmerksamkeit erregt hat. Wir veröffentlichten eine harrsche Whatsapp-Nachricht von einer Kötters-Leitungskraft an SupermarktarbeiterInnen, die im Bio-Markt Alnatura eingesetzt werden. Mittlerweile hat Alnatura erklärt, den Vorwürfen nachgehen zu wollen. Zwischenzeitlich haben wir die…

Weiter lesen

#1MaiBleibt: Kämpferische 1.Mai-Aktionen in ganz Deutschland

Gemeinsame Mai-Auswertung von Frauen*kollektiv, Internationale Jugend, Solidaritätsnetzwerk und Studierenden Kollektiv Mit Berichten aus Berlin, Cottbus, Erfurt, Freiburg, Köln, Leipzig, Rhein-Sieg-Kreis & Wuppertal In ganz Deutschland haben heute Demonstrationen, Spontis, Kundgebungen, Fahrraddemos, Autokorsosos und viele kreative Aktionen zum internationalen Kampftag der Arbeiterinnen und Arbeiter stattgefunden. Gemeinsam hatten wir als ein Bündnis aus vier Organisationen dazu aufgerufen,…

Weiter lesen

Gedanken eines Mitglieds des Solidaritäts-Netzwerks

Liebe KollegInnen und liebe MitstreiterInnen, am Montag, den 2. März werde ich meinen Prozess vor dem Amtsgericht Duisburg haben. Wie ihr mitbekommen habt wird mir „Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte“ vorgeworfen. Aus diesem Anlass möchte ich gerne ein paar persönliche Gedanken mit euch teilen. Am 10. Februar 2018 beteiligte ich mich an einer Kundgebung, die sich gegen…

Weiter lesen

[Köln] Solidarität mit den Kronenbrot ArbeiterInnen!

Heute waren wir mit einem Solidaritätsstand vor der Firma Kronenbrot in Höhenberg. Zum ersten Mal sahen sich die über 300 ArbeiterInnen seit der Stilllegung der Produktion, vor einigen Tagen wieder. Ab 14 Uhr kam das Arbeitsamt in das Unternehmen um die Arbeitlosenanträge mit den ArbeiterInnen der Firma Kronenbrot zu bearbeiten. Parallel waren Leiharbeitsfirmen und die…

Weiter lesen

[Köln] Wessen Hallen? Unsere Hallen! Wessen Kalk? Unser Kalk!

Rund 100 Menschen haben heute an der Demonstration zum Werkstattgespräch Kalk-Süd teilgenommen. Sie forderten, dass die BewohnerInnen unseres Viertels darüber bestimmen, was mit den Hallen Kalk passiert – und nicht Konzerninteressen. Auch wir vom Soli-Netz waren mit dabei. Der Demozug startete nach einer kurzen Kundgebung an Kalk Post gegen 16:30 und zog dann zu den Abenteuerhallen Kalk….

Weiter lesen

[Köln] Von türkischen Faschisten in Köln-Kalk ermordet – Gerechtigkeit für Erol Ispir!

Heute vor 20 Jahren wurde in Köln-Kalk der Antifaschist Erol Ispir von zwei türkischen Faschisten ermordet. Beide kamen fast ohne Strafen davon. Ihre faschistischen Strukturen bestehen bis heute weiter. Mehr als 70 Menschen haben deshalb heute in Kalk demonstriert. Auch wir haben an der Gedenkdemonstration Gerechtigkeit für Erol Ispir teilgenommen. Gemeinsam mit Internationale Jugend Rheinland und dem Frauenkollektiv Köln haben…

Weiter lesen