Aktionstag am 05.12.20 – #NichtAufUnseremRücken

Am 05.12. auf die Straße! – Die Reichen sollen für die Krise zahlen! Berlin · 11 Uhr · Eastgate Cottbus · 11 Uhr · Stadthalle Hamburg · 13 Uhr · Hachmannplatz (Hbf) Köln · 13 Uhr · Kalk Post Leipzig · 14 Uhr · Lindenauer Markt #NichtaufunseremRücken: Soforthilfe für Lockdown-Betroffene! Keine Nullrunden! Mietenstopp jetzt! Für…

Weiter lesen

Aktionsbericht – Als Klasse gegen ihre Krise kämpfen #NichtAufUnseremRücken

Heute haben wir unseren vierten bundesweiten Aktionstag unter dem Motto: „Als Klasse gegen ihre Krise kämpfen“ abgehalten. In verschiedenen Städten haben Aktionen stattgefunden. Hier findet ihr die Rückberichte aus den einzelnen Städten:           Berlin Wir haben uns heute anlässlich des bundesweiten Aktionstages „Als Klasse gegen Ihre Krise kämpfen“ vom Bündnis #NichtAufUnseremRücken…

Weiter lesen

Leipzig: Aktionsbericht zum Oktober

Das Solidaritätsnetzwerk Leipzig hat sich im Oktober an etlichen Kundgebungen und Aktionstagen beteiligt. Eingeleitet haben wir den Monat mit einer Kundgebung am 03. Oktober zum Thema „Es gibt keine deutsche Einheit“. Mit einem Solinetz-Stand traten wir auf dem Lindenauer Markt auf und unterhielten uns mit umstehenden Leuten. Der kleine Stand mit unserer Selbstvorstellung, unseren Broschüren…

Weiter lesen

[Demo] Gute Löhne statt Beifall – 07.11. – Hamburg #NichtAufUnseremRücken

Am 07.11.20 findet in Hamburg unser 2. Aktionstag vom Bündnis #NichtAufUnseremRücken statt. Dieses Mal unter dem Motto: Als Klasse gegen ihre Krise kämpfen! Gemeinsam mit Young Struggle und AGIF organisieren wir eine Demo: Gute Löhne statt Beifall. Beginn: Vorm EKZ Steilshoop (Gründgenstraße) – 13 Uhr „Das ist der Corona-Kompromiss.“, betitelte Ulrich Silberbach (Bundesvorsitzer dbb Beamtenbund…

Weiter lesen

Aktionsbericht – Die „deutsche Einheit“ gibt es nicht! #NichtaufunseremRücken

Heute haben wir unseren dritten bundesweiten Aktionstag unter dem Motto: Die „deutsche Einheit“ gibt es nicht, abgehalten. In verschiedenen Städten haben Aktionen stattgefunden. Weiter unten findet ihr eine Übersicht über die Aktionen in den jeweiligen Städten. Unsere Berliner Ortsgruppe beteiligte sich an einer Anti-Faschistischen Gegendemonstration wegen eines Aufmarschs des 3. Weg. Leipzig: In Leipzig bauten…

Weiter lesen

Samstags gegen die Krise: #NichtaufunseremRücken-Aktionen in Cottbus, Freiburg, Berlin und Köln

Die Wirtschaftskrise trifft Millionen Menschen – und wir benötigen eine Gegenbewegung. Nicht von Rechts, die Corona leugnet aber den Kapitalismus erhalten will. Sondern eine fortschrittliche Bewegung, die verschiedene Betroffene unter einem gemeinsamen Motto vereint: #NichtaufunseremRücken, die Reichen sollen die Krise bezahlen! Um einen Beitrag zum Aufbau dieser Bewegung zu leisten, gehen wir als Solidaritätsnetzwerk nun…

Weiter lesen

Bericht zum monatlichen Aktionstag in Köln

  In Köln haben wir den monatlichen Aktionstag des Solidaritätsnetzwerks mit einer Kundgebung in Kalk begonnen. Dort hörten wir nach einer Einführungsrede zum Thema Corona- und Wirtschaftskrise weitere Reden. Diese gingen auf die besondere Betroffenheit der Jugend und der Frauen ein. Daneben gab es eine Rede von Komala, einer revolutionären Iranischen Partei. Sie gingen darin…

Weiter lesen

Unsere Aktionen im Rahmen des Aktionstags „Nicht auf unserem Rücken“ 18.7.

Als Solidaritätsnetzwerk haben wir uns heute in Berlin, Cottbus, Freiburg und Köln am bundesweiten Aktionstags der Plattform „Nicht auf unserem Rücken“ beteiligt, die in knapp 20 Städten bundesweit stattgefunden hat. Im Folgenden findet ihr Berichte und Fotos von unseren Aktionen:   Berlin: Unsere Kundgebung heute am Oranienplatz war sehr erfolgreich. 30 Leute fanden sich ein….

Weiter lesen