Aktionsbericht – Als Klasse gegen ihre Krise kämpfen #NichtAufUnseremRücken

Heute haben wir unseren vierten bundesweiten Aktionstag unter dem Motto: „Als Klasse gegen ihre Krise kämpfen“ abgehalten. In verschiedenen Städten haben Aktionen stattgefunden. Hier findet ihr die Rückberichte aus den einzelnen Städten:           Berlin Wir haben uns heute anlässlich des bundesweiten Aktionstages „Als Klasse gegen Ihre Krise kämpfen“ vom Bündnis #NichtAufUnseremRücken…

Weiter lesen

[Demo] Gute Löhne statt Beifall – 07.11. – Hamburg #NichtAufUnseremRücken

Am 07.11.20 findet in Hamburg unser 2. Aktionstag vom Bündnis #NichtAufUnseremRücken statt. Dieses Mal unter dem Motto: Als Klasse gegen ihre Krise kämpfen! Gemeinsam mit Young Struggle und AGIF organisieren wir eine Demo: Gute Löhne statt Beifall. Beginn: Vorm EKZ Steilshoop (Gründgenstraße) – 13 Uhr „Das ist der Corona-Kompromiss.“, betitelte Ulrich Silberbach (Bundesvorsitzer dbb Beamtenbund…

Weiter lesen

Leipzig: Redebeitrag zum Jahrestag des rechtsterroristischen Anschlags in Halle (Saale)

Zur Gedenkdemonstration zum ersten Jahrestag des rechtsterroristischen Anschlags in Halle haben wir auf dem Augustusplatz folgenden Redebeitrag verlesen: Der Faschismus hat System. Dieses System ist gegen uns. Den Widerstand der Betroffenen organisieren! 1. Alltagsrassismus Für MigrantInnen in Deutschland gehören Rassismus, Diskriminierung und Gewalt zum Alltag. Verbale und körperliche Angriffe sind uns ebenso vertraut wie rassistisch…

Weiter lesen

Unsere Aktionen im Rahmen des Aktionstags „Nicht auf unserem Rücken“ 18.7.

Als Solidaritätsnetzwerk haben wir uns heute in Berlin, Cottbus, Freiburg und Köln am bundesweiten Aktionstags der Plattform „Nicht auf unserem Rücken“ beteiligt, die in knapp 20 Städten bundesweit stattgefunden hat. Im Folgenden findet ihr Berichte und Fotos von unseren Aktionen:   Berlin: Unsere Kundgebung heute am Oranienplatz war sehr erfolgreich. 30 Leute fanden sich ein….

Weiter lesen

[Köln] Demo am 7.4: Solidarität statt Hetze! – Wir lassen uns nicht spalten!

Wir veröffentlichen einen gemeinsamen Aufruf zu einer Demonstration von „Kämpferische Frauen“, „Kritische Studierende Köln“, „Internationale Jugend“ und „Solidaritätsnetzwerk Köln“ am 7. April: Es ist egal ob wir MigrantInnen oder Deutsche sind. Ob wir eine Hauptschule oder ein Gymnasium besuchen, ob wir studieren oder eine Ausbildung machen. Ob wir fest angestellt oder bei einer Leiharbeitsfirma sind,…

Weiter lesen