SolidariTalk: Das war der 1. Mai – und wie kann unser Widerstand weitergehen?

Trotz Corona und Demo-Absagen des DGB sind am 1. Mai in ganz Deutschland tausende auf der Straße gewesen. Mit Kundgebungen und kreativen Aktionen haben sie gegen den Ausnahmezustand und die Abwälzung der Lasten von Corona- und Wirtschaftskrise auf den Rücken der Arbeiterinnen und Arbeiter protestiert. Vielerorts stand dabei das kapitalistische Wirtschaftssystem im Zentrum der Kritik….

Weiter lesen

#1MaiBleibt: Kämpferische 1.Mai-Aktionen in ganz Deutschland

Gemeinsame Mai-Auswertung von Frauen*kollektiv, Internationale Jugend, Solidaritätsnetzwerk und Studierenden Kollektiv Mit Berichten aus Berlin, Cottbus, Erfurt, Freiburg, Köln, Leipzig, Rhein-Sieg-Kreis & Wuppertal In ganz Deutschland haben heute Demonstrationen, Spontis, Kundgebungen, Fahrraddemos, Autokorsosos und viele kreative Aktionen zum internationalen Kampftag der Arbeiterinnen und Arbeiter stattgefunden. Gemeinsam hatten wir als ein Bündnis aus vier Organisationen dazu aufgerufen,…

Weiter lesen