Politischer Spaziergang in Köln – trotz Corona!

Mit Atemschutzmasken und genügend Abstand organisierte die Kölner Ortsgruppe einen politischen Spaziergang mit dem Frauen*kollektiv Köln und der Internationalen Jugend Rheinland.


 

 

 

Hier der Beitrag auf ihrer Facebook-Seite:

+++ Die Krisen #nichtaufunseremrücken austragen! +++

Gestern beteiligten wir uns an einem politischen Spaziergang durch Kalk. Mit dabei war das Frauenkollektiv Köln und Internationale Jugend Rheinland.
Auf unseren Plakaten standen politische Forderungen wie:

Schließung aller nicht-notwendigen Betriebe!
Mietenstop jetzt!
Mehr Kapazitäten für Frauenhäuser!
Die Krisen #nichtaufunseremrücken austragen!
Und der wichtige Hinweis darauf, dass die Krisen besonders auf den Schultern der Frauen lasten!


Hier zu unserer aktuellen Erklärung zum Thema.