[Berlin] Kundgebung in Marzahn: kein Raum für Rassismus und Faschismus

Gestern haben wir in Marzahn erfolgreich ein Zeichen gegen Rassismus gesetzt! Etwa 70 Menschen haben sich an unserer Kundgebung beteiligt. Es gab verschiedene Redebeiträge der Studierenden der Alice-Salomon-Hochschule und des Solidaritätsnetzwerk, sowie von Refugees Emancipation.
Die NPD hatte zwar versucht unsere Kundgebung zu stören, machte sich dabei mit ihrer Hand voll Leute aber lächerlich. Wir werden auch weiterhin dafür sorgen, dass in Marzahn kein Raum für Rassismus und Faschismus ist!

Hier noch eine Rede: