Gedanken eines Mitglieds des Solidaritäts-Netzwerks

Liebe KollegInnen und liebe MitstreiterInnen, am Montag, den 2. März werde ich meinen Prozess vor dem Amtsgericht Duisburg haben. Wie ihr mitbekommen habt wird mir „Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte“ vorgeworfen. Aus diesem Anlass möchte ich gerne ein paar persönliche Gedanken mit euch teilen. Am 10. Februar 2018 beteiligte ich mich an einer Kundgebung, die sich gegen…

Weiter lesen

Diese Bewegung gehört den Betroffenen!

Unsere Auswertung des ersten Fridays gegen Altersarmut-Aktionstages Der erste Aktionstag von Fridays gegen Altersarmut liegt hinter uns und wir haben uns an den Aktionen in einigen Städten beteiligt: Also in Erfurt, Freiburg, Köln und Leipzig. Zeit für eine erste Auswertung.

Weiter lesen

Unsere Vision: Lassen wir uns nicht spalten! – Gleiche Rechte und Möglichkeiten für alle hier lebenden Menschen! 

In Deutschland leben über 18 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund. Davon hat etwa die Hälfte keine deutsche Staatsangehörigkeit. Sie werden in den Statistiken als AusländerInnen aufgeführt. MigrantInnen gehören zu einer besonders unterdrückten Gruppe. So sind sie in allen gesellschaftlichen Bereichen von Benachteiligungen betroffen. Zum Beispiel bei der Arbeits- und Wohnungssuche oder im Bereich der Bildung. Die Unterdrückung zeigt sich unter anderem in den…

Weiter lesen

Auch nach 30 Jahren bleibt die Deutsche Einheit eine Lüge

30 Jahre liegt der Mauerfall nun zurück. Politiker, Medien und Geschichtslehrer bemühen sich aus diesem Ereignis einen Nationalmythos zu stricken: Ein Volk, das sich selbst befreit hat.  Heute müssen wir aber feststellen, dass es sich dabei für viele, viele Menschen um eben das handelt: Nicht mehr als einen Mythos.  Über die versprochenen blühenden Landschaften wird…

Weiter lesen