Aktionsbericht – 6 Monate nach Hanau

            Heute waren wir mit dem Frauen*kollektiv und der Internationalen Jugend in Köln – Mülheim mit 700 anderen auf der Straße. 6 Monate ist es her das ein Faschist neun junge Menschen in Hanau ermordet hat. Während wie in den Fällen in Halle, Celle, Christ Church oder Kassel, werden die…

Weiter lesen

#HanauwarkeinEinzelfall

#HanauwarkeinEinzelfall Einen Monat nach dem faschistischen Anschlag, bei dem 10 Menschen ermordet wurden gedenken wir nochmals den Opfern des rechten Terrors. Hier einpaar Fotos von KollegInnen, die sich solidarisch zeigen. Zur unserer Bundesweiten-Erklärung zu Hanau gelangt ihr hier. #saytherenames #antifaschismus #hanau #niewieder  

Weiter lesen

[Köln] Solidarität statt Repression

Festgenommen und angezeigt. Kollege steht vor Gericht, weil er gegen rechte Hetze auf der Straße war. Im Bezug auf den tragischen Mord eines jungen Mannes, im September, in Chemnitz haben Rechte Gruppen massiv gegen MigrantInnen mobilisiert. So wurden MigrantInnen auf offener Straße gejagt und verprügelt. Die Situation nutzen Rechte Gruppen bundesweit aus. So auch die…

Weiter lesen