Über ein Jahr lang haben wir unsere Kollegin Roswitha Müller im Kampf gegen die ungerechtfertigte Kündigung ihrer Wohnung in der Stegerwaldsiedlung durch die DEWOG unterstützt. Durch ihren Gang durch zwei Instanzen hat sich Roswitha eine Kündigungsfrist von anderthalb Jahren erstritten. Wegen des hartnäckigen gemeinsamen Kampfes ist die DEWOG zudem von ihrer ursprünglichen Geldforderung abgerückt.

Weitere Infos dazu: