Für einen kämpferischen 1. Mai

Der Kampftag der ArbeiterInnenklasse ist in Deutschland lang schon nicht mehr das, was er einmal war. Heute finden wir in den meisten Städten keine Proteste von ArbeiterInnen oder Streiks für niedrigere Wochenarbeitszeiten, stattdessen Kundgebungen, die sich schwer von einem Volksfest unterscheiden lassen. Was die Gewerkschaften dort heute in unserem Namen organisieren, hat nur noch wenig…

Weiter lesen

[Berlin] „Rosen für Clara“

Zum heutigen internationalen Frauenkampftag haben wir uns an der Kundgebung „Rosen für Clara“ am Clara Zetkin Denkmal in Marzahn beteiligt. Hier möchten wir unseren Redebeitrag mit euch teilen: „Liebe Frauen, liebe Marzahnerinnen, die Kommunistin Clara Zetkin sagte einmal, dass sie „dort stehen, dort kämpfen will, wo das Leben ist“. Auch wir vom Solidaritätsnetzwerk wollen genau…

Weiter lesen

[Berlin] Rente & Altersarmut: Bericht zur Diskussionsveranstaltung

Heute Abend fand unsere Diskussionsveranstaltung zu Rente und Altersarmut statt. In einem kurzen einführenden Referat haben wir grundlegende Informationen zur Rente erhalten, wie die Rente entstanden ist und wie das Rentensystem heute funktioniert. Heute sind viele ArbeiterInnen, obwohl sie 40 Jahre und mehr gearbeitet haben, von Altersarmut betroffen. Neurentner beziehen 2018 im Durchschnitt 1048€ Rente…

Weiter lesen