Blog

Roswitha ist nicht allein! – Bericht über den Prozess einer Mieterin gegen DEWOG

Heute hat das Solidaritätsnetzwerk Roswitha bei ihrem Prozess gegen ihre Kündigung begleitet. Beim Landgericht Köln hat die 65-Jährige in der Berufung (zweite Instanz) gegen ihre Kündigung gestritten. Vor Beginn der Verhandlung haben wir eine mit rund 20 MitstreiterInnen eine Kundgebung gegen die Kündigung von Roswithas Mietvertrag und gegen Verdrängung von MieterInnen durch „Sanierung“ und „Modernisierung“…

Weiter lesen

[Köln]: Gemeinsam gegen Krieg und Fluchtursachen!

Zum Antikriegstag gemeinsam auf die Straße gehen – gegen die wachsende Kriegsgefahr und gegen Fluchtursachen! Heute gibt es mehr als 32 offene Kriege und bewaffnete Konflikte. In noch viel mehr Ländern ist die Lebensgrundlage aufgrund von Kriegen zerstört. Auf unsere Umwelt wird im Kampf um den möglichst größten Profit keinerlei Rücksicht genommen. Das sind die…

Weiter lesen

[Köln] Soziales Zentrum KaRo eröffnet!

Hier einige Fotos von unser super erfolgreichen Eröffnungsfeier. Mehr als 60 FreundInnen und NachbarInnen des KaRo haben während der Eröffnungsfeier vorbeigeschaut, mit uns gegessen, sich ausgetauscht und diskutiert. Die ersten neuen Ideen wie man das Programm des KaRo weiter ausbauen kann sind auch schon entstanden. Vielen Dank auch nochmal für die super Live-Musik von Max…

Weiter lesen

Video: Kölner MieterInnen besuchen Vonovia in Köln-Kalk

Nachdem uns Vonovia-MieterInnen auf unserer Kundgebung im April gegen das katastrophale „Grow-Smarter“ Projekt und die Wohnungsbaugesellschaft DEWOG angesprochen hatten und uns von ihren Problemen in ihren Wohnungen berichteten erfolgte gestern nach mehreren MieterInnen-Treffen unsere erste gemeinsame Aktion gegen Vonovia. Nach einigen gemeinsamen Treffen organisierte man sich und fasste die gemeinsamen Forderungen schriftlich zusammen. Nun wollte…

Weiter lesen

Was sind uns unsere Kinder wert?

Podiumsdiskussion zur Kita-Problematik Die Kindergärten und -krippen in Brandenburg stecken in der Krise. Der Kita-Träger „Fröbel“ hat sich selbst beim Bildungsministerium angezeigt, weil der gesetzlich vorgeschriebene Personalschlüssel nicht eingehalten werden kann. Ein mutiger Schritt, weil er mitunter die Betriebserlaubnis gefährden kann. Das Problem offen zu benennen ist aber wichtiger: Die rot-rote Landesregierung stellt zu wenig…

Weiter lesen

Ein kleines Update zu unserer letzten Protestaktion

Letzte Woche haben wir wieder einmal einen lokalen Debitel Shop aufgesucht, um einen unserer Mitstreiter bei der Durchsetzung seiner Forderungen zu unterstützen. Debitel hatte ohne sein wissen einen Scheinvertrag für ihn aufgesetzt und forderte plötzlich von ihm, Dienste zu bezahlen, die er nie in Anspruch genommen hatte. Im folgenden Post findet ihr die Rede, die…

Weiter lesen